top of page

Datenschutz

Datenschutzerklärung Beauty by Kisamano

 

Ausgangslage

Diese Datenschutzrichtlinie informiert Sie über die Art und Weise der Erfassung und Nutzung von personenbezogenen Daten während des Besuchs unserer Webseiten (www.kisamano.ch) und im Zusammenhang mit unserem sonstigen Angebot sowie über die Rechte und Möglichkeiten unserer Besucherinnen und Besucher und Nutzerinnen und Nutzer hinsichtlich dieser Daten. 

 

Diese Datenschutzerklärung stellt keine abschliessende Beschreibung dar. Für einzelne oder zusätzliche Angebote und Leistungen können besondere, ergänzende oder weitere Datenschutzerklärungen sowie sonstige rechtliche Dokumente wie Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB), Nutzungsbedingungen oder Teilnahmebedingungen gelten. Unter Personendaten werden für die Zwecke dieser Datenschutzerklärung alle Angaben verstanden, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen.

Wir bitten Sie nachdrücklich darum, diese Richtlinie sorgfältig durchzulesen, um sicherzugehen, dass Sie diese vollständig verstehen und damit einverstanden sind, bevor Sie auf jegliche unserer Serviceleistungen zugreifen bzw. diese nutzen. Durch Zugriff auf oder Verwendung von jeglichen unserer Serviceleistungen, erklären Sie sich mit dieser Datenschutzerklärung einverstanden.

 

Bitte nutzen Sie unsere Website nur, wenn Sie vollständig mit den in dieser Erklärung beschriebenen Praktiken einverstanden sind.

 

Verantwortliche Stelle und Kontakt

Verantwortlich für die Datenbearbeitungen, die hier beschreiben wird, ist Beauty by Kisamano soweit im Einzelfall nichts anderes angegeben ist. Anfragen zum Datenschutz können per Brief oder E-Mail an uns gerichtet werden:

 

Beauty by Kisamano, Unterdorfstrasse 20, 5703 Seon

 

Bearbeitung personenbezogener Daten

Wir verpflichten uns dazu, Ihre personenbezogenen Daten («Personendaten») zu schützen und ordnungsgemäss zu bearbeiten. Wir halten uns an die anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen des schweizerischen Datenschutzgesetzes (DSG) und seiner Verordnung (VGSG) als Rechtsgrundlage. Unter Personendaten werden für die Zwecke dieser Datenschutzerklärung alle Angaben verstanden, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen. Bearbeiten umfasst jeden Umgang mit Personendaten, unabhängig von den angewandten Mitteln und Verfahren, insbesondere das Aufbewahren, Bekanntgeben, Beschaffen, Erheben, Löschen, Speichern, Verändern, Vernichten und Verwenden von Personendaten.

Zweck der Bearbeitung personenbezogener Daten

In erster Linie bearbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um insbesondere Kontaktaufnahmen, und Anmeldungen, zuordnen resp. beantworten zu können. Um unsere Webseiten zu nutzen, müssen keine Personendaten offengelegt werden. Der Server erfasst jedoch mit jedem Aufruf eine Reihe von Benutzerinformationen, welche vorübergehend in den Logfiles des Wix-Servers gespeichert werden. Bei der Nutzung dieser allgemeinen Informationen findet keine Zuordnung zu einer bestimmten Person statt. 

Personendaten können in die Kategorien von Bestandes- und Kontaktdaten, Browser- und Gerätedaten, Inhaltsdaten, Meta- beziehungsweise Randdaten, Nutzungsdaten, Verkaufs-, Vertrags- und Zahlungsdaten fallen. Wir bearbeiten Ihre personenbezogenen Daten zudem, um das Nutzerverhalten zu analysieren.

Dabei handelt es sich insbesondere um folgende Informationen:

  • Kontaktinformationen (z.B. Name, Vorname, Adresse, Telefonnummer, E-Mail)

  • Weitere Informationen, die sie uns via die Webseite übermitteln

  • Automatisch an uns oder unsere Dienstleister übermittelte technische Informationen, Informationen zum Nutzerverhalten oder der Einstellungen der Webseiten (z.B. IP-Adresse, Gerätetyp, Browser, Anzahl Klicks auf der Seite, Öffnen des Newsletters, Klick auf Links, etc.)

 

Diese Personendaten bearbeiten wir für die beschriebenen Zwecke gestützt auf die folgenden Rechtsgrundlagen:

  • Wahrung berechtigter Interessen, (z.B. für administrative Zwecke, um unsere Qualität zu verbessern, Daten zu analysieren oder unsere Dienstleistungen bekannt zu machen)

  • Einwilligung (z.B. in die Nutzung von Cookies).

 

Wir bearbeiten Personendaten grundsätzlich nur nach Einwilligung der betroffenen Person, es sei denn, die Bearbeitung ist aus anderen rechtlichen Gründen zulässig, beispielsweise zur Erfüllung eines Vertrages mit der betroffenen Person und für entsprechende vorvertragliche Massnahmen, um unsere überwiegenden berechtigten Interessen zu wahren, weil die Bearbeitung aus den Umständen ersichtlich ist oder nach vorgängiger Information.

In diesem Rahmen bearbeiten wir insbesondere Angaben, die eine betroffene Person bei der Kontaktaufnahme – beispielsweise per Briefpost, E-Mail, Kontaktformular, Social Media oder Telefon freiwillig an uns übermittelt. Wir können solche Angaben beispielsweise in einem Adressbuch oder mit vergleichbaren Hilfsmitteln speichern. Sofern Sie Personendaten über Dritte an uns übermitteln, sind Sie verpflichtet, den Datenschutz gegenüber solchen Dritten zu gewährleisten sowie die Richtigkeit solcher Personendaten sicherzustellen.

 

Wir bearbeiten ausserdem Personendaten, die wir von Dritten erhalten, aus öffentlich zugänglichen Quellen beschaffen oder bei der Bereitstellung unseres Angebotes erheben, sofern und soweit eine solche Bearbeitung aus rechtlichen Gründen zulässig ist. Falls Sie uns Daten von Drittpersonen mitteilen, gehen wir davon aus, dass diese von Ihnen darüber informiert wurden.

 

Formulare für Kontakt

Auf unseren Webseiten besteht die Möglichkeit via Formular mit uns in Kontakt zu treten. Dabei werden folgende Daten aus der Eingabemaske an uns übermittelt:

  • Vor- und Nachname

  • E-Mail-Adresse

  • Falls angegeben, bearbeiten wir zusätzlich: Telefonnummer, Firma, Informationen zu Ihrem Bezug zu uns, gewählter Betreff sowie Ihre Nachricht

 

Die Bereitstellung dieser Personendaten erfolgt ausdrücklich auf freiwilliger Basis. Sobald Sie via Formular mit uns in Kontakt treten, gehen wir davon aus, dass Sie mit unserer Datenschutzerklärung einverstanden sind.

 

Verwendung von Cookies

Cookies sind Datensätze, die vom Webserver an den Webbrowser des Nutzers gesandt und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden. Ob Cookies gesammelt werden können, bestimmen Sie selbst, indem Sie Ihren Browser in der Weise einstellen, dass Sie vor dem Speichern eines Cookies informiert werden und eine Speicherung erst erfolgt, wenn Sie dies ausdrücklich akzeptieren.

Wir verwenden Cookies nur zu dem Zweck, Informationen über die Nutzung unseres Webangebotes zu erhalten sowie zu statistischen Zwecken. Unsere Cookies enthalten folgende Datensätze: Die Datensätze enthalten keine personenbezogenen Informationen. Eine Zusammenführung mit etwaigen von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten erfolgt nicht.

 

Verwendung von Logfiles

Wir erheben Daten über Nutzer per Logfiles. Ein Logfile ist eine Datei, mit der Prozesse, die in Computern und Netzwerken ablaufen, aufgezeichnet werden. Logfiles sind wichtige Informationsquellen, um das Nutzerverhalten von Website-Besucher/innen zu analysieren.

 

Verwendung von Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. («Google»). Google Analytics verwendet sog. «Cookies», d.h. Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschliesslich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

 

Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreibenden zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Wir weisen darauf hin, dass auf unserer Website Google Analytics um eine IP-Anonymisierung erweitert wurde, um eine anonymisierte Übermittlung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) in die USA zu gewährleisten. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. 

  

Hyperlinks

Auf unserer Website sind Hyperlinks zu anderen Websites enthalten, die durch uns nicht betrieben oder überwacht werden. Wir sind für deren Inhalt und Umgang mit Personendaten nicht verantwortlich und empfehlen Ihnen, die dort geltenden Datenschutzerklärungen sorgfältig zu lesen.

Grundsätzlich sind die Verlinkungen angezeigt und für deren Nutzung ist ein separates Anklicken notwendig wie beispielsweise bei der Verlinkung zu Google Maps. 

  

Sicherheit Ihrer Daten

Ihre uns zur Verfügung gestellten persönlichen Daten werden durch Ergreifung geeigneter technischer sowie organisatorischer Sicherheitsmassnahmen so gesichert, dass sie für den Zugriff unberechtigter Dritter unzugänglich sind. Die Übertragung von Daten über das Internet ist nicht sicher. Wir setzen uns für einen angemessenen Datenschutz ein, aber können Ihnen die Sicherheit Ihrer – an unsere Website – übermittelten Daten nicht garantieren. Jede Übertragung erfolgt auf Ihr eigenes Risiko. Aus diesem Grund steht es Ihnen jederzeit frei, Ihre Personendaten auf anderem Wege, z.B. per Telefon, an uns zu übermitteln. Der Zugriff auf unser Online-Angebot unterliegt – wie grundsätzlich jede Internet-Nutzung – der anlasslosen und verdachtsunabhängigen Massenüberwachung sowie sonstigen Überwachung durch Sicherheitsbehörden in der Schweiz, in der Europäischen Union (EU), in den Vereinigten Staaten von Amerika (USA) und in anderen Staaten. Wir können keinen direkten Einfluss auf die entsprechende Bearbeitung von Personendaten durch Geheimdienste, Polizeistellen und andere Sicherheitsbehörden nehmen.

  

Dauer der Aufbewahrung von Personendaten

Wir verarbeiten und speichern Ihre Personendaten, solange es für die entsprechenden Zwecke erforderlich ist, sowie darüber hinaus gemäss den gesetzlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten. Dabei ist es möglich, dass Personendaten für die Zeit aufbewahrt werden, in der Ansprüche gegen unser Unternehmen geltend gemacht werden können (d.h. insbesondere während der gesetzlichen Verjährungsfrist) und soweit wir anderweitig gesetzlich dazu verpflichtet sind oder berechtigte Geschäftsinteressen dies erfordern (z.B. für Beweis- und Dokumentationszwecke). Sobald Ihre Personendaten für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind, werden sie grundsätzlich und soweit möglich gelöscht oder anonymisiert. Für betriebliche Daten (z.B. Systemprotokolle, Logs) gelten grundsätzliche kürzere Aufbewahrungsfristen von zwölf Monaten oder weniger.

  

Pflicht zur Bereitstellung von Personendaten

Im Rahmen unserer Vertragsbeziehung müssen Sie diejenigen Personendaten bereit stellen, die für die Aufnahme und Durchführung einer Geschäftsbeziehung und der Erfüllung der damit verbundenen vertraglichen Pflichten erforderlich sind (eine gesetzliche Pflicht, uns Daten bereitzustellen, haben Sie in der Regel nicht). Ohne diese Daten werden wir nicht in der Lage sein, einen Vertrag mit Ihnen (oder der Stelle oder Person, die Sie vertreten,) zu schliessen oder diesen abzuwickeln. Auch die Website kann nicht genutzt werden, wenn gewisse Angaben zur Sicherstellung des Datenverkehrs (wie z.B. IP Adresse) nicht offengelegt werden. 

 

Bearbeitung von Personendaten durch Dritte

Wir können Personendaten durch beauftragte Dritte bearbeiten lassen oder gemeinsam mit Dritten sowie mit Hilfe von Dritten bearbeiten oder an Dritte übermitteln. Bei solchen Dritten handelt es sich insbesondere um Anbieter, deren Leistungen wir in Anspruch nehmen. Wir gewährleisten auch bei solchen Dritten einen angemessenen Datenschutz.

 

Übermittlung von Personendaten in Länder ausserhalb der EU und des EWR

Die über unsere Website erhobenen Personendaten werden in der Schweiz gespeichert. Darüber hinaus können wir Ihre Personendaten an Datenstandorten auf der ganzen Welt übermitteln, speichern und verarbeiten, z.B. dort, wo sich unsere Drittanbieter oder Partner befinden. Daher können wir Ihre Personendaten ausserhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übermitteln, wenn dies für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebene Datenverarbeitung in Übereinstimmung mit geltendem Recht erforderlich ist.

Wenn Daten an Länder weitergegeben werden, die kein angemessenes Schutzniveau gewährleisten, sorgen wir für einen angemessenen Datenschutz, indem wir geeignete Garantien treffen, wie beispielsweise vertragliche Garantien (z.B. auf der Grundlage von EU-Standardklauseln), auf der Grundlage von verbindlichen Unternehmensregeln, die Übermittlung von Daten gemäss Ihrer ausdrücklichen Zustimmung, für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen, oder im Zusammenhang mit der Feststellung, Ausübung oder Durchsetzung von Rechtsansprüchen.

 

Ihre Rechte

Sie haben im Zusammenhang mit unserer Bearbeitung von Personendaten die folgenden Rechte:

  • Recht auf Auskunft über zu Ihnen bei uns gespeicherte Personendaten, den Zweck der Bearbeitung, die Herkunft sowie über Empfänger der Kategorien von Empfängern, an die Personendaten weitergegeben werden.

  • Recht auf Berichtigung, falls Ihre Daten nicht korrekt oder nicht vollständig sind.

  • Recht auf Einschränkung der Bearbeitung Ihrer Personendaten

  • Recht, die Löschung der bearbeiteten Personendaten zu verlangen

  • Recht auf Datenübertragbarkeit

  • Recht einer Datenbearbeitung zu widersprechen oder eine Einwilligung zur Bearbeitung von Personendaten jederzeit ohne Angabe von Gründen zu widerrufen.

 

Um diese Rechte geltend zu machen, wenden Sie sich an die unter «Verantwortliche Stelle und Kontakt» angegebene Adresse.

 

Bitte beachten Sie, dass wir uns vorbehalten, unsererseits die gesetzlich vorgesehenen Einschränkungen geltend zu machen, etwa wenn wir zur Aufbewahrung oder Bearbeitung gewisser Daten verpflichtet sind, daran ein überwiegendes Interesse haben (soweit wir uns darauf berufen dürfen) oder sie für die Geltendmachung von Ansprüchen benötigen. Falls Kosten für Sie anfallen, werden wir Sie vorab informieren.
 

Änderung der Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung oder Teile davon jederzeit nach eigenem Ermessen abzuändern oder zu modifizieren. Es gilt die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung gemäss Veröffentlichung auf unserer Website.

bottom of page